Ausbildung AVM BASIC

Während Ihrer Ausbildung zum*r Psychologischen Psychotherapeut*in bieten wir Ihnen zusätzlich zu den gesetzlich vorgeschriebenen Inhalten freiwillige Leistungen an, die Sie dabei unterstützen, Ihre Ausbildung besonders erfolgreich zu durchlaufen. Als Mitglied im AVM e.V. profitieren Sie von ermäßigten Grundkosten, die Basis unserer hier aufgeführten Rechenbeispiele sind.

Position Ihre
Ausbildungsgebühr
Zusätzliche
AVM Leistung
Grundleistungen, die in der Gebühr enthalten sind:
600 Theoriestunden
150 Supervisionsstunden
120 Gruppenselbsterfahrungsstunden
Unterstützung und Koordination bei Praktischer Tätigkeit I+II
Vertiefte Vorbereitungen auf die Approbationsprüfung
2.400,00 €
Kostenfreie Leistungen, die Sie zusätzlich erhalten:
10 Einzelselbsterfahrungsstunden à 100,00 € + 1.000,00 €
33 Gruppensupervisionsstunden à 50,00 € + 1.650,00 €
17 Einzelsupervisionsstunden à 100,00 € + 1.700,00 €
8 Betreuungsstunden der Prüfungsfälle à 100,00 € + 800,00 €
Verpflegungspauschale à 5,00 € pro Workshop, bis zu + 150,00 €
SUMMEN 2.400,00 € 5.300,00 €
WEITERER VORTEIL
Jenseits der geforderten 600 Therapiestunden werden Ihnen mind. 50,00 € pro zusätzlich von Ihnen geleisteter Stunde ausgezahlt. Der Durchschnitt der Übererfüllung liegt bei ca. 100 Stunden pro Ausbildungsteilnehmer*in.
Das entspricht einer Vergütung von ca.
+ 5.000,00 €
BERECHNUNG
AVM-Leistung 5.300,00 €
abzgl. Ihrer Ausbildungsgebühr - 2.400,00 €
Vorteil 2.900,00 €
Vergütung für z.B. 100 Std. Übererfüllung à 50,00 € + 5.000,00 €
Ihr GESAMT Vorteil 7.900 €